Ihre Ansprechpartnerin

Leiterin
Christiane Gernez

Kindertagesstätte St. Marien
Wittlicher Straße 2
54524 Klausen

Tel.: 06578 - 593
Fax: 06578 - 984855

Chronik der Kindertagesstätte St. Marien Klausen

Kindertagesstätte St. Marien Klausen
Kindertagesstätte St. Marien Klausen

Im Jahre 1972 wurde unser Kindergarten von der Gemeinde Klausen erbaut. Die katholische Kirchengemeinde Maria Heimsuchung übernahm die Betriebsträgerschaft der Einrichtung. Das Gebäude mit Gartengelände blieb Eigentum und damit Zuständigkeitsbereich der Zivilgemeinde.

Bis zum Jahr 2000 besuchten die Kinder aus den Gemeinden Sehlem, Esch und Klausen unseren Kindergarten. Die Einrichtung unterhielt zunächst drei Gruppen. Wegen des Anstiegs der Kinderzahlen mussten 1993 zwei weitere Gruppen im Ortsteil Pohlbach (Alte Schule) untergebracht werden. Diese Auslagerung blieb bis zum Sommer 2000 bestehen.

Seit Herbst 2000 besuchen nur noch die Kinder aus Klausen mit den Ortsteilen Krames und Pohlbach unseren Kindergarten. Im Jahr 1999 wurden im Hauptgebäude in Klausen umfangreiche Renovierungsarbeiten durchgeführt und zusätzliche Räumlichkeiten für die Kinder und das Personal geschaffen.

Bis Dezember 2005 blieb die katholische Kirchengemeinde Betriebsträger des Kindergartens. Seit Januar 2006 hat die Zivilgemeinde Klausen diese Aufgabe übernommen.

Im September 2006 konnten wir 7 Ganztagsplätze einrichten, wir sind seitdem Kindertagesstätte.

Seit 1. Januar 2008 bieten wir 10 Ganztagsplätze an und können 6 zweijährige Kinder aufnehmen.